jueves, 10 de julio de 2008

LOS DIARIOS DE HANANPACHA

Foto Hananpacha.

Continuan los relatos del periplo que realiza en tierras peruanas nuestra productora Ute Petsch. Les apuntamos sus últimos escritos desde la tierra de los Incas.


Von null auf dreitausend 1.Teil


por Ute Petsch


start in chiclayo, auf meereshöhe. wir verlassen die stadt, und da ist sie wieder, meine inzwischen geliebte wüste. sie betört mich mit ihrer staubigen stille. erst allmählich wandelt sich die landschaft, wir folgen einem flusstal, gesäumt von feldern und weiden. ich sehe baumwolle, zuckerrohrpflanzungen, fruchtbäume.


Von null auf dreitausend 2.Teil


das tal wird enger, reisfelder tauchen auf. kleine terrassen mit reis in unterschiedlichen wachstumsphasen. abgeerntete felder, hier stehen nur noch die gelben büschel, gerade bepflanzte areale sehe ich, noch winzige grüne pflänzchen. intensiv sattgrün leuchten die weiter entwickelten reisfelder. ich sehe bauern, die mit einem ochsengespann die erde pflügen. ein staussee taucht auf. seinem ufer folgen wir für mindestens eine halbe stunde. blauer himmel , seine reflexion lässt die wasseroberfläche türkis schimmern. es ist wärmer geworden, keine wolke verdeckt mehr die sonne. der küstennebel ist verschwunden. immer höher hinauf kämpft sich der bus, die strasse ist schlecht, nur wenige abschnitte sind asphaltiert. der bus überquert eine schmale hängebrücke, langsam schaukelnd passieren wir einen bachlauf.


Von null auf dreitausend 3. Teil


die landschaft am talrand wird welliger, jetzt sehe ich maisfelder anstelle von reis. die luft, die durch die geöffnten fenster strömt ist frisch, das schwitzen hat ein ende.
woher nur dieser leichte schwindel kommt? nach kurzem erhalte ich die erklärung, ein schild verkündet das erreichen der passhöhe bei 3008 meter.
von null auf dreitausend in acht stunden.
inzwischen ist es dunkel geworden, unter uns in einem weiten hochtal liegt unser ziel: cajamarca.

1 comentario:

lotto dijo...

Probably I can say with this blog make, more some interesting topics.